Zur Startseite

Texte

Publikationen von Mitgliedern des Forums

An dieser Stelle finden Sie Hinweise auf Publikationen von Mitgliedern des Forums zum Themenfeld Privatheit und Datenschutz.

Baur-Ahrens, Andreas/Bieker, Felix/Friedewald, Michael/Geminn, Christian/Hansen, Marit/Karaboga, Murat/Obersteller, Hannah (2015: Smart Technologies - Workshop on Challenges and Trends for Privacy in a Hyper-connected World. Volume 476 of the IFIP Advances in Information and Communication Technology series.

Bründl, S.; Matt, C.; Hess, T. (forthcoming): Daten als Geschäft - Rollen und Wertschöpfungsstrukturen im deutschen Markt für persönliche Daten, wird erscheinen in: Wirtschaftsinformatik & Management.

Büttner, Barbara/Geminn, Christian L./ Hagendorff, Thilo/Lamla, Jörn/Ledder, Simon/Ochs, Carsten/Pittroff, Fabian (2016): Die Reterritorialisierung des Digitalen. Zur Reaktion nationaler Demokratie auf die Krise der Privatheit nach Snowden. Kassel: Kassel University Press. Link: http://www.uni-kassel.de/upress/online/OpenAccess/978-3-86219-106-2.OpenAccess.pdf

Büttner, Barbara/Lamla, Jörn/Ochs, Carsten/Pittroff, Fabian (2015): Governing Privacy by Reterritorialization and the Reconfiguration of Democracy. Erscheint in: Höppner, Ulrike (Hg.): Governing Privacy.

Danezis, George/ Domingo-Ferrer, Josep/Hansen, Marit/Hoepman, Jaap-Henk/Le Métayer, Daniel/Tirtea, Rodica/Schiffner, Stefan (2014): Privacy and Data Protection by Design – from policy to engineering. European Union Agency for Network and Information Security (ENISA), 2014. https://www.enisa.europa.eu/activities/identity-and-trust/library/deliverables/privacy-and-data-protection-by-design

Dienlin, T./Trepte, S. (2014): Is the privacy paradox a relic of the past? An in-depth analysis of Privacy attitudes and privacy behaviors. European Journal of Social Psychology, Online First.

Dienlin, T.: Ist die politische Meinung privat oder öffentlich? Der Blick der Medienpsychologie, in: Richter (Hrsg.), Privatheit, Öffentlichkeit und demokratische Willensbildung in Zeiten von Big Data. Baden-Baden 2015, 111-126.

Geminn, Christian (2015): Die Debatte um nationales Routing – eine Scheindebatte?, Eine kritische Analyse der Argumentationslinien, Multimedia und Recht (MMR), 18. Jg., Heft 2, 98-103.

Geminn, Christian: „Crypto Wars Reloaded?“, in: Datenschutz und Datensicherheit (DuD) 2015, Heft 8, S. 546-547.

Geminn, C. L./Roßnagel, A.: „Privatheit“ und „Privatsphäre“ aus der Perspektive des Rechts – ein Überblick, Juristenzeitung (JZ), 70. Jg. (2015), Heft 14, 703 – 708.

Ghiglieri, M./ Waidner, M. (2016):  HbbTV Security and Privacy: Issues and Challenges. IEEE Security & Privacy 14 (3), 61-67.

Gruschka, Nils/Jensen, Meiko (2014): Aligning User Consent Management and Service Process Modeling. GI-Jahrestagung 2014: 527-538.

Hahn, Tobias/Johannes, Paul C./Lange, Benjamin (2015): Schutzschilde gegen die NSA, Datenschutz und Datensicherheit (DuD), 39. Jg., Heft 2, 71-77.

Hansen, Marit (2015): Das Netz im Auto & das Auto im Netz – Herausforderungen für eine datenschutzgerechte Gestaltung vernetzter Fahrzeuge. Datenschutz und Datensicherheit (DuD) 39 (2015) 6, 367-371.

Hansen, Marit (2015): Die Zukunft von Datenschutz und Privatspäre in der mobilen Welt. Datenschutz und Datensicherheit (DuD) 19 (2015) 7, 435-439.

Hansen, Marit (2015): Datenschutz 1995 bis 2015 – Zwanzig Jahre bewegte Datenschutzgeschichte aus der individuellen Perspektive einer Wegbegleiterin. digma – Zeitschrift für Datenrecht und Informationssicherheit 2/2015, Schulthess Verlag.

Hansen, Marit (2015): Herausforderungen Verbraucherdatenschutz in der digitalen Welt. Gute Gesellschaft – soziale Demokratie #2017plus, Friedrich-Ebert-Stiftung, Bonn, 2015, library.fes.de/pdf-files/wiso/12017-20151029.pdf

Hansen, Marit (2015): Interview with the UN Special Rapporteur on the Right to Privacy. Datenschutz und Datensicherheit (DuD) 39 (2015) 12, 786-787.

Hansen, Marit/Jensen, Meiko/Rost, Martin (2015): Protection Goals for Privacy Engineering. 2015 International Workshop on Privacy Engineering (IWPE), Security and Privacy Workshops (SPW), 2015 IEEE, 159-166.

Hansen, Marit/Hoepman, Jaap-Henk/Jensen, Meiko (2015): Towards Measuring Maturity of Privacy-Enhancing Technologies. Proc. Annual Privacy Forum 2015.

Hansen, Marit/Hoepman, Jaap-Henk/Jensen, Meik, Schiffner, Stefan (2015): Readiness Analysis for the Adoption and Evolution of Privacy Enhancing Technologies: Methodology, Pilot Assessment, and Continuity Plan. European Union Agency for Network and Information Security (ENISA), 2015, https://www.enisa.europa.eu/activities/identity-and-trust/library/deliverables/pets 

Hansen, Marit/Polenz, Sven (2016): Verbandsklagen bei Datenschutzverstößen. DriZ 2016, Heft 1, 19.

Heesen, Jessica: Die totale Intransparenz, in: Martin Dabrowski/Judith Wolf/Karlies Abmeier (Hg.): Ethische Herausforderungen im Web 2.0. Schöningh: Paderborn 2014, 33 - 40.

Heesen, J./Matzner, T., Politische Öffentlichkeit und Big Data, in: Richter (Hrsg.), Privatheit, Öffentlichkeit und demokratische Willensbildung in Zeiten von Big Data. Baden-Baden 2015, 151-168.

Hess, T./Schreiner, M. (2012): Ökonomie der Privatsphäre. Eine Annäherung aus drei Perspektiven, in: Datenschutz und Datensicherheit - DuD 36 (2), 105-109.

Jensen, Meiko (2015): POSTER: Applying the Protection Goals for Privacy Engineering to Mobile Devices. WISEC 2015, 26:1-26:2.

Jensen, Meiko/Gruschka, Nils (2015): Privacy-Preserving Detection of Plagiarism in Scientific Documents. SERVICES 2015, 175-180.

Johannes, Paul C./Roßnagel, Alexander (2016): Der Rechtsrahmen für einen Selbstschutz der Grundrechte in der Digitalen Welt. Kassel: kassel university press (ITeG - Interdisciplinary Research on Information System Design, 3). Link: http://www.uni-kassel.de/upress/online/OpenAccess/978-3-7376-0126-9.OpenAccess.pdf

Karaboga, Murat/Matzner, Tobias/Obersteller, Hannah/Ochs, Carsten (2016): Is there a Right to Offline Alternatives in a Digital World? CPDP2016 conference book. Working title: Data Protection and Privacy: (In)visibilities and Infrastructures.

Krauß, Christoph/Waidner, Michael (2015): IT-Sicherheit und Datenschutz im vernetzten Fahrzeug. Datenschutz und Datensicherheit-DuD 39 (6), 383-387.

Lamla, Jörn/Ochs, Carsten (erscheint 2016): Der NSA-Skandal als Krise der Demokratie? Selbstreflexionen der Öffentlichkeit in der Privacy-Arena. In: Hahn, Kornelia/Langenohl, Andreas (Hg.): Krise (in) der Öffentlichkeit. Wiesbaden:Springer.

Matzner, Matzner (2014): Why privacy is not enough privacy in the context of “ubiquitous computing” and “big data”, Journal of Information, Communication and Ethics in Society, Vol. 12 Iss: 2, pp.93 - 106.

Matzner, Tobias/Masir, Phillip/Ochs, Carsten/von Pape, Thilo (2015): Do-It-Yourself Data Protection – Empowerment or Burden? In: Gutwirth, Serge/Leenes, Ronald/De Hert, Paul (Hg.): Data Protection on the Move. Current Developments in ICT and Privacy/Data Protection. Springer (in Press).

Matzner, Tobias/Ochs, Carsten (2016): Sorting Things Out Ethically: Privacy as a Research Issue Beyond the Individual. In: Kinder-Kurlanda, Katharina/Zimmer, Michael (Hg.): Internet Research Ethics for the Social Age: New Cases and Challenges (under review).

Matt, C.; Peckelsen, P. (2016)
Sweet Idleness, but Why? How Cognitive Factors and Personality Traits Affect Privacy-Protective Behavior
erschienen in: Proceedings of the 49th Hawaii International Conference on System Sciences (HICSS 2016), Hawaii, 2016

Morlok, T., Matt, C.. Hess, T. (2016): Führung und Privatheit in der digitalen Arbeitswelt - Auswirkungen einer erhöhten Transparenz. Erschienen in: Datenschutz und Datensicherheit (DuD), Vol. 40, No. 5, S. 310-314.

Morlok, T.; Matt, C.; Hess, T. (2016)
Negative externe Effekte bei der Nutzung mobiler Endgeräte – Zur Rolle der Privatsphäre Dritter im Entscheidungskalkül des Nutzers
erschienen in: Proceedings der Multikonferenz Wirtschaftsinformatik (MKWI) 2016, Technische Universität Ilmenau 9.-11. März 2016
Link: http://www.mkwi2016.de/download/MKWI2016_Research-in-Progress-Poster-Band.pdf

Morlok, T. (forthcoming): Sharing is (Not) Caring - The Role of External Privacy in Users' Information Disclosure Behaviors on Social Network Sites, wird erscheinen in: Proceedings of the 20th Pacific Asia Conference on Information Systems (PACIS 2016), Chiayi, Taiwan.

Nebel, M., Facebook knows your vote! - Big Data und der Schutz politischer Meinung in sozialen Netzwerken, in: Richter (Hrsg.), Privatheit, Öffentlichkeit und demokratische Willensbildung in Zeiten von Big Data, Baden-Baden 2015, 89-110 .

Nebel, M., Schutz der Persönlichkeit – Privatheit oder Selbstbestimmung?, Zeitschrift für Datenschutz (ZD) 2015, Heft 11, 517-522.

Ochs, Carsten/Ilyes, Petra (2014): Sociotechnical Privacy: Mapping the Research Landscape. In: Tecnoscienza. Italian Journal of Science & Technology Studies, Jg. 4, Nr. 2, S. 73-91.

Ochs, Carsten (2014): „How to Make a Programme Run.“ Reflexives Programmieren als strategisch-experimentelles Entwerfen von Kultur-Programmen. In: Mersch, Dieter/Paech, Joachim (Hg.): Programm(e). Medienwissenschaftliche Symposien der DFG. Zürich: diaphanes, S. 175-206.

Ochs, Carsten (2014): Privat(heit) im Netz(werk). Internet Privacy zwischen kollektiver Normierung und individueller Kalkulation. In: Garnett, Simon/Halft, Stefan/Herz, Matthias/Mönig, Julia Maria (Hg.): Medien und Privatheit. Passau: Verlag Karl Stutz, S. 189-208.

Ochs, Carsten (2014): Emerging Trends in Software Development and Implications for IT Security: An Explorative Study. Fraunhofer Institute for Secure Information Technology Technical Reports (Ed. Michael Waidner). Darmstadt: Fraunhofer.

Ochs, Carsten (2014): Privatheit und Transparenz. In: Magazin für Kulturmanagement, Januar 2014, S. 8-12.

Ochs, C., BIG DATA – little privacy? Eine soziologische Bestandsaufnahme, in: Richter (Hrsg.), Privatheit, Öffentlichkeit und demokratische Willensbildung in Zeiten von Big Data. Baden-Baden 2015, 169-186.

Ochs, Carsten (2015): Die Kontrolle ist tot – lang lebe die Kontrolle! Plädoyer für ein nach-bürgerliches Privatheitsverständnis. Erscheint in: Mediale Kontrolle unter Beobachtung, Ausgabe 4.1: ‚Sicherheitsdiskurse.‘

Ochs, Carsten (2015): Kulturtechnik, Programm, Praxis. Begriffsinventar zur Erforschung der Anthropo-Logik der Digitalisierung. Erscheint in: Koch, Gertraud (Hg.): Kulturanalyse der Digitalisierung. 

Ochs, Carsten (2015): 'Selbstdatenschutz', oder: Kollektive Privatheitspraktiken als politisches Handeln in digitalen Öffentlichkeiten. In: Forschungsjournal soziale Bewegungen 3 (2015), S. 45-54.

Ochs, Carsten (2015): Privacies in Practice. Erscheint in: Konferenzband 3.Medienwissenschaftliches Symposium der DFG 2015.

Ochs, Carsten (2015): Under Digital Pressure: A Sociological Account of the Status of the Public/Private Distinction in the Information Society. Erscheint in: Proceedings of the Amsterdam Privacy Conference 2015.

Ochs, Carsten (2015): Lokale Formung, globale Konnektivität: Empirische Anmerkung zum Paradox der Glokalität digitaler Praktiken. Erscheint in: Friese, Heidrun (Hg.): Soziale Praktiken und Digitale Alltagswelten.

Ochs, Carsten (2015): Die Kontrolle ist tot – lang lebe die Kontrolle! Plädoyer für ein nach-bürgerliches Privatheitsverständnis. In: Mediale Kontrolle unter Beobachtung 4/1 (2015): ‚Mediale Kontroll- und Sicherheitsdiskurse.‘ Link: http://www.medialekontrolle.de/wp-content/uploads/2015/11/Ochs-Carsten-2015-04-01.pdf

Ochs, Carsten (2015): BIG DATA – little privacy? Eine soziologische Bestandsaufnahme. In: Richter, Philipp (Hg.): Privatheit, Öffentlichkeit und demokratische Willensbildung. Baden-Baden: Nomos, S. 169-186.

Ochs, Carsten (erscheint 2016): Kulturtechnik, Praxis, Programm: Begriffsinventar zur Erforschung der Anthropo-Logik der Digitalisierung. Erscheint in: Koch, Gertraud (Hg.): Digitalisierung. Theorien und Konzepte für die empirische Forschung. UVK: Konstanz (eingereicht und angenommen).

Ochs, Carsten (erscheint 2016): Local Digital Practices, Worldwide. Erscheint in: Friese, Heidrun/Rebane, Gala/Nolden, Marcus/Schreiter, Miriam (Hg.): Handbuch Soziale Praktiken und digitale Alltagswelten. München: Springer (eingereicht und angenommen).

Ochs, Carsten (erscheint 2016): Rechnende Räume: Einige Parameter der digitalen Transformation von Privatheitspraktiken. In: Zeitschrift für Theoretische Soziologie (eingereicht und angenommen).

Ochs, Carsten (erscheint 2016): Self-Protection Beyond the Self: Collective Privacy Practices in (Big) Datascapes. In: Sætnan, Ann Rudinow/Schneider, Ingrid/Green, Nicola (Hg.): Big Data – Big Brother? (under review).  

Ochs, Carsten (erscheint 2016): Kulturtechnik, Praxis, Programm: Begriffsinventar zur Erforschung der Anthropo-Logik der Digitalisierung. Erscheint in: Koch, Gertraud (Hg.): Digitalisierung. Theorien und Konzepte für die empirische Forschung. UVK: Konstanz (eingereicht und angenommen).

Ochs, Carsten (erscheint 2017): Privacies in Practice. In: Bergermann, Ulrike/Dommann, Monika/Schüttpelz, Erhard/Stolow, Jeremy (Hg.): Connect & Divide: The Practice Turn in Media Studies. 3rd Media Studies Symposion of the German Research Foundation 2015. Diaphanes: Zürich (eingereicht und angenommen).

Ochs, Carsten/Lamla, Jörn/Pittroff, Fabian/Büttner, Barbara (erscheint 2016): Doing Governance in the Privacy Arena: Four Modes of (Un-)Democratically Governing the Internet. In: Internet Policy Review (under review).

Pittroff, Fabian (2016): Profile als Labore des Privaten. Tagungsband: Profile. Individualisierung, Kollektivierung und Klassifizierung durch Daten. Workshop der AG Daten und Netzwerke der GfM Braunschweig, 03./04.07.15.

Pittroff, Fabian (2016): "To answer this question, we must first start with a definition of 'I' ...", Big Data, Personalität und Postprivacy, Tagungsband: Überwachung und Privatheit in der Ära nach Snowden: Ein Dialog, Universität Rostock, 26./27. Mai 2015.

Pittroff, Fabian/Ochs, Carsten/Lamla, Jörn/Büttner, Barbara (erscheint 2016): Digitale Reterritorialisierung als politische Strategie. Die Reaktionsweisen der Demokratie in den Neuverhandlungen um Privatheit. In: Hammer, Stefanie/ Schölzel, Hagen/Buhr, Lorina (Hg.): Staat, Internet und digitale Gouvernementalität. Wiesbaden: VS-Verlag.

Richter, P. (Hrsg.): Privatheit, Öffentlichkeit und demokratische Willensbildung in Zeiten von Big Data, Baden-Baden 2015.
Roßnagel, A., Persönlichkeitsschutz in einer vernetzten Welt, ITG-News 2014, Heft 1, Beilage zum VDE-Dialog 2014, Heft 1, 20 – 23.

Richter, P.: Big Data und demokratische Willensbildung aus verfassungsrechtlicher Sicht, in: ders. (Hrsg.), Privatheit, Öffentlichkeit und demokratische Willensbildung in Zeiten von Big Data. Baden-Baden 2015, 45-67.

Richter, P.: Instrumente zwischen rechtlicher Steuerung und technischer Entwicklung, Datenschutz und Datensicherheit (DuU), 2. Jg. (2016), 89-93.

Roßnagel, A., Vorratsdatenspeicherung – wie geht es weiter?, Multimedia und Recht (MMR), 17. Jg. (2014), Heft 2, 73 – 74.

Roßnagel, A., Neue Maßstäbe für den Datenschutz in Europa. Folgerungen aus dem Urteil des EuGH zur Vorratsdatenspeicherung, Multimedia und Recht (MMR), 17. Jg. (2014), Heft 6, 372 – 377.

Roßnagel, A., Wem gehören die Daten im Fahrzeug? 52. Deutschen Verkehrsgerichtstags, Köln 2014, 257 – 284.

Roßnagel, A., Regulierung – was leistet unser Datenschutzrecht (nicht)? in: Hill, H. (Hrsg.), E-Transformation. Veränderung der Verwaltung durch digitale Medien, Baden-Baden 2014, 78 – 107.

Roßnagel, A./ Jandt, S./Richter, P., Die Zulässigkeit der Übertragung personenbezogener Daten in die USA im Kontext der NSA-Überwachung, Datenschutz und Datensicherheit (DuD), 38. Jg. (2014), 545 – 551.

Roßnagel, A./Jandt, S./Geihs, K., Socially Compatible Technology Design,
in: David, K./Geihs, K./Leimeister, J. M./Roßnagel, A./Schmidt, L./Stumme, G./ Wacker, A. (Eds.), Interdisciplinary Design of Socio-technical Ubiquitous Systems, Berlin 2014, 175 – 190.

Roßnagel, A./Kroschwald, S., Was wird aus der Datenschutzgrundverordnung? Die Entschließung des Europäischen Parlaments über ein Verhandlungsdokument, Zeitschrift für Datenschutz (ZD), 4. Jg. (2014), Heft 10, 495 – 500.

Roßnagel, A., Fahrzeugdaten - wer darf über sie entscheiden? Zuordnungen – Ansprüche – Haftung, Straßenverkehrsrecht (SVR), Jg. 14 (2014), Heft 8, 281 – 287.

Roßnagel, A., Grundrechtsausgleich beim vernetzten Automobil, in: Datenschutz und Datensicherheit (DuD) 2015, Heft 6, 353-358.

Roßnagel, A./Nebel, M., (Verlorene) Selbstbestimmung im Datenmeer, Privatheit im Zeitalter von Big Data, Datenschutz und Datensicherheit (DuD) 2015, 455-459.

Roßnagel, A./Nebel, M./Richter, P., Was bleibt vom Europäischen Datenschutzrecht? – Überlegungen zum Ratsentwurf der DS-GVO, Zeitschrift für Datenschutz (ZD) 2015, Heft 10, 455-460.

Roßnagel, A., Die neue Vorratsdatenspeicherung. Der nächste Schritt im Ringen um Sicherheit und Grundrechtsschutz,  Neue Juristische Wochenschrift (NJW), 69. Jg. (2016), Heft 8, S. 533-539.

Roßnagel, A./Nebel, M. (2016). Die neue Datenschutz-Grundverordnung. Policy Paper des Forums Privatheit.

Roßnagel, A./Richter, P., Big Data and Informational Self-Determination. Regulative Approaches in Germany: The Case of Police and Intelligence Agencies, in: van der Sloot, B./Broeders, D./Schrijvers, E. (Eds.), Exploring the Boundaries of Big Data, Amsterdam 2016, 261.

Roßnagel, A. / Geminn, C. L. / Jandt, S. / Richter, P., Datenschutzrecht 2016 „Smart“ genug für die Zukunft?, Ubiquitous Computing und Big Data als Herausforderungen des Datenschutzrechts, ITeG – Interdisciplinary Research on Information System Design Band 4, kassel university press 2016.

Sadeghi, AR/Wachsmann, C./Waidner, M. (2015): Security and privacy challenges in industrial internet of things. Proceedings of the 52nd Annual Design Automation Conference, 54.

Schreiner, M./Hess, T. (2012). Datenschutz als Erfolgsfaktor? In Medien-Wirtschaft 9 (4), 62-65.

Schreiner, M./Hess, T./Fathianpour, F. (2013): On The Willingness to Pay for Privacy as a Freemium Model: First Empirical Evidence, in: Proceedings of the 21st European Conference on Information Systems (ECIS), Utrecht, Netherlands.

Simo, Hervais, Big Data: Opportunities and Privacy Challenges, in: Richter (Hrsg.), Privatheit, Öffentlichkeit und demokratische Willensbildung in Zeiten von Big Data. Baden-Baden 2015,13-44.

Simo, Hervais/Singh, Ankit (2016): Restricted Usage of Anonymous Credentials in Vehicular Ad-hoc Networks for Misbehavior Detection. In: International Journal of Information Security. Springer-Verlag: Berlin/Heidelberg.

Simo, Hervais/Gassen, Marius (2016): Towards Privacy-preserving Mobile Location Analytics. In: Privacy and anonymity in the information society PAIS2016 - Proceedings of the Joint EDBT/ICDT 2016 Workshops, Bordeaux/France.

Simo, Hervais/Ghiglieri, M./Lange B./Waidner M. (2015): Security und Privacy bei SmartTV: Bedrohungspotential und technische Lösungsansätze. In: Johannes Lichdi, Digitale Schwellen Privatheit und Freiheit in der digitalen Welle.:67. Digitale Schwellen Freiheit und Privatheit in der digitalisierten Welt: Weitderdenken - Heinrich-Böll-Stiftung Sachsen. Dresden.

Trepte, S., Dienlin, T., & Reinecke, L. (2013). Privacy, self-disclosure, social support, and social network site use. Research report of a three-year panel study. Stuttgart, Germany: University of Hohenheim.

Trepte, S. & Reinecke, L. (2013). The reciprocal effects of social network site use and the disposition for self-disclosure: A longitudinal study. Computers in Human Behavior, 29 (3), 1102-1112.

Trepte, S. & Dienlin, T. (2014). Privatsphäre im Internet. In T. Porsch & S. Pieschl (Hrsg.), Neue Medien und deren Schatten. Mediennutzung, Medienwirkung, Medienkompetenz (S. 53-80). Göttingen: Hogrefe.

Trepte, S., Dienlin, T., & Reinecke, L. (2014). Risky behaviors: How online experiences influence privacy behaviors. In B. Stark, O. Quiring, & N. Jackob (Eds.), Von der Gutenberg-Galaxis zur Google-Galaxis. From the Gutenberg Galaxy to the Google Galaxy. Surveying old and new frontiers after 50 years of DGPuK (S. 225-246). UVK: Wiesbaden.

Trepte, S. (2015). Social media, privacy, and self-disclosure: The turbulence caused by social media’s affordances. Social Media and Society, 1, 1-2.

Trepte, S./Dienlin, T. & Reinecke, L. (2015). The influence of social support received in online and offline contexts on satisfaction with social support and satisfaction with life: A longitudinal study. Media Psychology, 18, 74-105.

Trepte, S./Masur, P. K. (2015). Bericht « Privatheit im Wandel Eine repräsentative Umfrage zur Wahrnehmung und Beurteilung von Privatheit“   Herausgegeben vom Lehrstuhl für Medienpsychologie, Universität Hohenheim. https://www.uni-hohenheim.de/fileadmin/einrichtungen/psych/Team_MP/Berichte/Bericht_-_Privatheit_im_Wandel_2014-06-18.pdf [19.06.2015].

Trepte, S./Masur, P. K., Scharkow, M. & Dienlin, T. (2015). Privatheitsbedürfnisse verschiedener Kommunikationstypen on- und offline: Ergebnisse einer repräsentativen Studie zum Umgang mit persönlichen Inhalten. Media Perspektiven, 5, 250-257. Online-Quelle: http://www.media-perspektiven.de/publikationen/fachzeitschrift/2015/artikel/privatheitsbeduerfnisse-verschiedener-kommunikationstypen-on-und-offline/ [19.06.2015]

Trepte, S./Teutsch, D. (in press). Das „Privacy Paradox“. In N. Krämer, S. Schwan, D. Unz, M. Suckfüll (Hrsg.), Medienpsychologie. Schlüsselbegriffe und Konzepte, 2. überarb. Auflage. Reihe: Lehr- und Studienbücher der Medienpsychologie. München: Kohlhammer Verlag.

Trepte, S./ Teutsch, D., Masur, P. K., Eicher, C. Fischer, M., Hennhöfer, A., & Lind, F. (2015). Do people know about privacy and data protection strategies? Towards the „Online Privacy Literacy Scale“ (OPLIS). In Gutwirth, S. et al. (Eds), Reforming European data protection law. Law, Governance and Technology Series 20. p. 333-366.  Springer: Dordrecht.

Waidner, M./Kasper, M. (2016): Security in industrie 4.0-challenges and solutions for the fourth industrial revolution 2016 Design, Automation & Test in Europe Conference & Exhibition.

© 2019 Forum Privatheit