Zur Startseite

Alle Veranstaltungshinweise

Sortiert nach dem Datum der letzten Aktualisierung.

  • 09.03.2016  CfP für Teilkonferenz: Digitalisierung und Privacy

    Für die Teilkonferenz "Digitalisierung und Privacy" im Rahmen der "Multikonferenz Wirtschaftsinformatik" vom 09. bis 11. März 2016 in Ilmenau können von nun an Beiträge im Rahmen des Call for Papers eingereicht werden.

  • 29.05.2015  Bended Realities Festival 2015

    Beim 5. Bended Realities Festival “Spirit in the Skynet“ vom 29. bis zum 31.05.2015 in Offenbach (Waggon/ Isenburger Schloss) geht es diesmal an die Denksubstanz selbst: Thema ist das gar nicht mehr so unerforschte Neuland des eigenen Geistes/Gehirns, wie es mit technologischen Mitteln zu beeinflussen und zu erfassen ist.

  • 16.08.2015  10th IFIP Summer School 2015 "Time for a Revolution?"

    Im Zeitraum vom 16. bis 21. August 2015 findet die nunmehr zehnte IFIP Summer School on Privacy and Identity Management mit dem diesjährigen Thema "Time for a Revolution?" statt.

  • 28.04.2015  Crypto Summit - Expertenworkshop in Berlin

    Noch nie erhielt die Verschlüsselungstechnik so große Aufmerksamkeit wie heute. Erstmals treffen sich in Berlin deshalb Crypto-Entwickler und -Entscheider aus Unternehmen und Politik zu einem exklusiven Experten-Workshop, um gemeinsam über aktuelle Lösungen und Entwicklungspotenziale zu diskutieren. Die Veranstaltung wird unterstützt vom Forum Privatheit und selbstbestimmtes Leben, Crossing, EC Spride und CASED .

  • 15.04.2015  Partizipation, Post-Privatheit und #DigiStaub

    Das soziale Leben verlagert sich zunehmend ins Internet. Die Grenzen zwischen Privatem und Öffentlichem verschwimmen. Welche Bedeutung hat die Digitalisierung für unsere Vorstellung vom "öffentlichen Raum"? Welchen Beitrag zu einer lebendigen Zivilgesellschaft können Online-Plattformen leisten?

  • 28.05.2015  BMBF-Fachtagung „Arbeit in der digitalisierten Welt“ (28./29. Mai 2015)

    In einer zweitägigen Tagung des BMBF werden die Auswirkung der Digitalisierung auf Wirtschaft und Gesellschaft thematisiert und der Wirtschaft, Forschung, Sozialpartnern sowie der Politik die Gelegenheit geboten sich über die Rolle der Digitalisierung für die Arbeitswelt auszutauschen.

  • 15.04.2015  CfP: GI-Workshop NUP: Nutzerprofile – Neue Chancen und Risiken unter den Aspekten Datenschutz und IT-Sicherheit

    Interessierte sind eingeladen eigene Beiträge zum "GI-Workshop NUP: Nutzerprofile – Neue Chancen und Risiken unter den Aspekten Datenschutz und IT-Sicherheit" der zwischen dem 28. September und 02. Oktober 2015 stattfinden wird, einzureichen.

  • 30.04.2015  CfP: Politische Theorie und Digitalisierung

    Wie lässt sich die Bedeutung von Digitalisierung politiktheoretisch erfassen? Wie etwa wandeln sich Souveränität und Herrschaft, Eigentum und Privatsphäre, Öffentlichkeit und Bürgerschaft im Kontext der revolutionären Entwicklung von Informations- und Kommunikationstechniken? – Um Fragen dieser Art nachzugehen, laden Daniel Jacob (Berlin) und Thorsten Thiel (Frankfurt) zur Mitarbeit an einem Sammelband ein.

  • 24.02.2015  qTalk - Der Mensch als Datenlieferant

    Im Februar qTalk versucht Georg Markus Kainz mit seinem Gast Mag. Alexander Neumann vom Institut für Rechts- u. Kriminalsoziologie die ganz alltäglichen Facetten des Lebens in der Überwachungsgesellschaft zu ergründen. Alexander Neumann berichtet über das EU-Projekt IRISS, das von ihm und dem Institut für Rechts- u. Kriminalsoziologie von 2012 bis 2015 koordiniert wurde.

  • 23.10.2015  CfP: Amsterdam Privacy Conference 2015

    Vom 23. bis 26. Oktober findet die Amsterdam Privacy Konferenz mit der Unterstützung der Amsterdam Platform for Privacy Research (APPR) und der Universität von Amsterdam statt. Interessierte sind eingeladen, bis zum 15. März Vorschläge für Panels, Workshops und Paper einzureichen.

  • 04.05.2015  Privatheit und Freiheit - Interdisziplinäre Konferenz des Projekts "Strukturwandel des Privaten"

    An der Universität Bielefeld findet am 4. und 5. Mai 2015 im Rahmen des von der Volkswagenstiftung geförderten Projekts "Strukturwandel des Privaten" eine interdisziplinäre Konferenz zum Thema "Privatheit und Freiheit" statt.

  • 22.01.2015  9. Security Forum 2015

    Am 22. Januar 2015 findet das nun mehr 9. Security Forum an der Fachhochschule Brandenburg statt. In diesem Jahr dreht sich alles um "Me & KYOP - Mein elektronisches ICH".

  • 20.01.2015  Ringvorlesung: Informationsethik und digitale Gesellschaft

    Ringvorlesung an der Universität Tübingen zum Thema: Informationsethik und digitale Gesellschaft

  • 15.01.2015  Call for Contributions: Governing Privacy: Political, Legal, and Technological Developments

    In October 2014, researchers of the interdisciplinary »Global Privacy Governance« cooperation network (Humboldt-Universität zu Berlin and the Alexander von Humboldt Institute for Internet and Society) held a workshop entitled »Private information – Open Debates« which focused specifically on the governance aspect of global privacy politics. The presentations have become the nucleus of a book project which seeks to bring together contributions from different disciplines and backgrounds that engage with the question of how privacy is debated, contested and regulated in global governance arenas and how these processes affect regulation on other levels of governance.

  • 18.12.2014  Vortrag in Heidelberg: Transatlantische Dispute über Datenschutz - zwischen Macht und Prinzip (Prof. Dr. Andreas Busch)

    Im Rahmen der Ringvorlesung "Wer regiert das Internet? Regulierungsstrukturen und -prozesse im virtuellen Raum" spricht Prof. Dr. Andreas Busch (Universität Göttingen) am 18. Dezember 2014 zum Thema "Transatlantische Dispute über Datenschutz - zwischen Macht und Prinzip".

© 2019 Forum Privatheit