Zur Startseite

Konferenz "DatenTag" der Stiftung Datenschutz: "Innovation & Datenschutz im digitalen Hamburg" (Hamburg)

24.02.2017

Die Stiftung Datenschutz lädt im Rahmen des "DatenTag Hamburg" herzlich zur Konferenz "Innovation & Datenschutz im digitalen Hamburg" am 24. Februar 2017. Gemeinsam mit hochkarätigen Speakern wie Dr. Till Steffen (Justizsenator der Freien und Hansestadt), Per Meyerdierks (Legal Counsel / Datenschutzbeauftragter, Google Deutschland GmbH), oder Prof Dr. Johannes Caspar (Hamburgischer Beauftragter für Datenschutz und Informationsfreiheit), werden Möglichkeiten für Innovation und die rechtlichen Rahmenbedingungen für den Schutz der Bürger diskutiert.

24. Februar 2017, 13-18 Uhr (12.30 Uhr Einlass)
HKIC Handelskammer InnovationsCampus , Hörsaal (2. OG)
Adolphsplatz 6
20457 Hamburg


Programm und Referenten

12:30 Einlass/Registrierung/Kaffee

13:00 Begrüßung

13:15 Grußwort
Dr. Till Steffen
Senator der Freien und Hansestadt Hamburg, Präses der Justizbehörde

13:30 Selbstregulative Instrumente im Datenschutz als Chance
Prof. Dr. Johannes Caspar
Hamburgischer Beauftragter für Datenschutz und Informationsfreiheit

14:00 Privacy by Design = Innovation + Datenschutz?
Prof. Dr. Christoph Bauer
Hamburg School of Business Administration / ePrivacy GmbH

14:30 Kaffee und Kuchen

15:00 Lasst uns Daten nutzen – zum Wohle aller
Uwe G. Becking
Leiter Strategische Geschäftsentwicklung und Soziale Sicherheit, IBM Deutschland

15:30 Wieviel Datenschutz verträgt die digitale Gründerkultur?
Nico Lumma
D64 - Zentrum für Digitalen Fortschritt e.V.

16:00 Podiumsdiskussion
Datenschutz als Standort- und Wettbewerbsvorteil – (Wie) kann das funktionieren?
Moderation: Frederick Richter, Stiftung Datenschutz

17:00 SCHLUSSWORT & AUSKLANG

 
 

Zur Veranstaltungswebseite:
DatenTag Hamburg 2017

Zur Anmeldung:
Anmeldung

Abstimmung zum Thema Datenschutz und digitale Wirtschaft:
Zur Abstimmung
     Die Daten werden anonymisiert erhoben.
     Die Ergebnisse werden auf der Veranstaltung vorgestellt und
     diskutiert.

© 2017 Forum Privatheit