21.02.2024

Verrechnung – Design – Kultivierung. Wege der fairen Gestaltung von Geschäftsmodellen in der Datenökonomie

Datum: 21. und 22. Februar 2024

Ort: Wissenschaftliches Zentrum für Informationstechnik-Gestaltung (ITeG), Universität Kassel

Die Universität Kassel freut sich, die internationale Konferenz zum Thema "Verrechnung – Design – Kul-tivierung. Wege der fairen Gestaltung von Geschäftsmodellen in der Datenökonomie" anzukündigen. Die Veranstaltung findet am 21. und 22. Februar 2024 am Wissenschaftlichen Zentrum für Informations-technik-Gestaltung (ITeG) statt.

Diese Konferenz bietet eine einzigartige Gelegenheit, sich mit renommierten Experten auf dem Gebiet der Datenökonomie zu vernetzen und gemeinsam Wege zur fairen Gestaltung von Geschäftsmodellen zu erkunden. Die Ehre ist uns zuteilgeworden, Prof. Dr. Rainer Diaz-Bone von der Universität Luzern, Schweiz, sowie Assoc. Prof. Dr. Sarah Ganter von der Simon Fraser University, Kanada, als unsere bei-den international renommierten Keynote-Speaker zu gewinnen. Beide Referenten werden ihre Vorträge auch über Zoom übertragen. Neben diesen einführenden Vorträgen sind drei Panels mit herausragenden Gästen geplant, in denen unter anderem zentrale Ergebnisse und Ansätze aus dem FAIRDIENSTE-Projekt intensiv erörtert werden.

Detailierte Informationen zum Programm sowie weitere Details finden Sie auf der Konferenzwebsite und im beige-fügten Programm-Flyer. Programm_Flyer_FAIRDIENSTE-2.pdf

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme und auf eine inspirierende Konferenz.

Anmeldung: Um der Veranstaltungsplanung zu unterstützen, bitten melden Sie sich bis zum 10.02.2024 unter iteg@uni-kassel.de an.