Zur Startseite

Teilvorhaben Universität Tübingen, Prof. Dr. Ammicht Quinn und Dr. Heesen

Dialektik von Privatheit und Öffentlichkeit

Das am IZEW angesiedelte Teilprojekt untersucht die entstehenden Herausforderungen für Bestimmungen von Privatheit, Privatsphäre und Selbstbestimmung. Die neuen technischen Möglichkeiten schaffen eine Situation, in der eine soziale und politische Perspektive unumgänglich wird, da Privatheit nicht mehr rein auf ein Individuum und seine jeweilige Privatsphäre bezogen werden kann. 

Privatheit wird dabei in Differenz zu den bekannten Handlungsregimen Staat, Markt und Öffentlichkeit betrachtet. Diese soziale Perspektive wird integriert mit der Betrachtung der Rolle, welche Privatheit für Persönlichkeit und Identität spielt. In dieser Gesamtperspektive wird Privatheit als ambivalenter Wert thematisiert.


Leitung:

Prof. Dr. Regina Ammicht Quinn, Universität Tübingen, Internationales Zentrum für Ethik in den Wissenschaften (IZEW)

Dr. Jessica Heesen, Universität Tübingen, Internationales Zentrum für Ethik in den Wissenschaften


Mitarbeiter:

Dr. Tobias Matzner

__

Weitere Informationen auf der Website des Teilvorhabens

© 2019 Forum Privatheit