Zur Startseite

12. Internationale For..Net-Symposium: "IT-Fitness: Urheberschutz. Datenschutz. Blockchain.“ (Passau)

27.04.2017

Am 27. und 28. April 2017 veranstaltet die von Herrn Prof. Dr. Dirk Heckmann geleitete Forschungsstelle für IT-Recht und Netzpolitik (For..Net) in Passau das 12. Internationale For..Net-Symposium "IT-Fitness: Urheberschutz. Datenschutz. Blockchain.“. Die Tagung steht unter der Schirmherrschaft der Parlamentarischen Staatssekretärin im Bundesministerium für Verkehr und Digitale Infrastruktur, Dorothee Bär.

27./28. April 2017
Universität Passau
Gottfried-Schäffer-Straße 20
94032 Passau

IT-Fitness: Urheberschutz. Datenschutz. Blockchain.

Das Internationale For..Net Symposium ist eine hochkarätige zweitägige Fachveranstaltung für IT-Rechtsexperten aus Wissenschaft, Wirtschaft und Praxis in den Passauer Redoutensälen, die von einem besonderen kulturellen Abendprogramm umrahmt wird. Die Schirmherrschaft übernimmt Frau Dorothee Bär, Parlamentarische Staatssekretärin im Bundesministerium für Verkehr und Digitale Infrastruktur.

Die diesjährige 12. Veranstaltung findet am 27. und 28. April 2017 statt und wird sich dem Thema „IT-Fitness“ widmen. Unter diesem Generalthema geht es um verschiedene Einzelaspekte, die sich jeweils der Frage zuwenden, ob Staat, Wirtschaft und Gesellschaft insbesondere der Bürger „fit“ sind für die IT-Nutzung. „Fit“ bedeutet in diesem Kontext in der Lage zu sein, rechtskonform und interessengerecht zu agieren. Freuen Sie sich auch auf einen besonderen Auftritt von Max Schrems.

Wie bereits bei den zurückliegenden Veranstaltungen der vergangenen Jahre gibt es auch dieses Jahr wieder einen interessanten Veranstaltungsbestandteil. Es wird das Thema „IT-Fitness“ insofern nicht nur aus der Perspektive „fit für IT“, sondern auch „fit trotz IT“ betrachten. Hierzu wird SHENTISPORTS, einen der größten deutschen Anbieter für Personal Training und Firmenfitness, in der Universitätsstadt Passau anwesend sein. Während des traditionellen Galaabends auf der Veste Oberhaus wird bereits zum 4. Mal der For..Net-Award, ein Preis für datenschutzkonforme IT-Innovationen, verliehen.

Last but not least wird auch der 1. BayWiDI-Kongress stattfinden, bei dem der Projektbeirat und ein konturiertes Leistungspaket für die Zukunft vorgestellt werden.


Die Veranstaltung ist kostenfrei, aber anmeldepfichtig.

Donnerstag, 27. April 2017

12:15 Uhr Registrierung der Teilnehmerinnen und Teilnehmer

13:00 Uhr
Prof. Dr. Carola Jungwirth, Präsidentin der Universität Passau
Grußwort

13:15 Uhr
Prof. Dr. Dirk Heckmann, Leiter der Forschungsstelle For..Net
Begrüßung

13:30 Uhr
Dr. Hendrik Wieduwilt, Wirtschaftskorrespondent der F.A.Z., Frankfurt
Keynote: Sind Staat, Wirtschaft und Gesellschaft fit für die digitale Transformation?

14:05 Uhr
Prof. Dr. Jochen Schneider, Rechtsanwalt, München
Regulierung des Unregulierbaren? IT-Nutzung zwischen Recht und Wirklichkeit

14:40 Uhr
Prof. Dr. Louisa Specht, Universität Passau
Urheberschutz in Zeiten digitaler Verunsicherung

15:15 Uhr Kaffeepause

16:00 Uhr
Max Schrems, Datenschutzaktivist, Wien
Datenschutz in Zeiten digitaler Gleichgültigkeit

16:35 Uhr
Peter Hense, Rechtsanwalt, Leipzig
Was vom Recht übrig bleibt: Regulierung in der Technikwelt

17:10 Uhr
Prof. Dr. Lothar Determann, Rechtsanwalt, Palo Alto, Kalifornien
Das Offene Auto und seine Feinde – Neue technische und rechtliche Architekturen für vernetzte, selbstfahrende Fahrzeuge

17:25 Uhr Podiums- und Plenardiskussion
mit den Referenten sowie RA Dr. Hermann Waldhauser, München
IT-Fitness als Herausforderung für Wissenschaft und Praxis

18:40 Uhr
Bustransfer zum Festabend auf der Veste Oberhaus (dasoberhaus.com)

19:00 Uhr Abendprogramm
Veste Oberhaus: Cocktailempfang Open Air
Festliches Abendessen. Verleihung des 4. For..Net Awards
Fit trotz IT?! „For..Net bewegt sich“
Firmenfitness by SHENTISPORTS mit Esther Bell

Freitag, 28. April 2017

09:00 Uhr Begrüßung und Einführung

09:15 Uhr
Dr. Ulf Buermeyer, Vorsitzender der Gesellschaft für Freiheitsrechte
Keynote: Nudging für eine bessere IT-Sicherheit

10:00 Uhr
Prof. Dr. Dr. Walter Blocher, Universität Kassel
Next generation IT: Blockchain als Herausforderung für das Recht

10:45 Uhr Kaffeepause

11:30 Uhr
Blockchain in der Unternehmenspraxis
Praxisbeispiele für den erfolgreichen Einsatz der Blockchain Technologie

12:15 Uhr
Neue Wertschöpfung durch Digitalisierung
Prof. Dr. Dirk Heckmann
Dr. Frank Rahmstorf, vbw, München

13:00 Uhr Ende der Tagung

© 2017 Forum Privatheit