Wieviel Selbstdatenschutz ist möglich?
>

Nachrichten über Datenleaks und Hackerangriffe haben zugenommen. Spätestens jetzt ist klar: Nutzerinnen und Nutzer sollten ihre persönlichen Daten...

>

Privatheit in öffentlichen WLANs –Selbstschutz ist notwendig. Eine stärkere Verbreitung öffentlicher WLANs wird in Deutschland ebenso nachdrücklich gefordert wie abgelehnt....

Spionage im Wohn­zimmer
>

My home is my castle: Die eigenen vier Wände sind der Inbegriff von Privatheit und geschütztem Raum. Doch Smart-TVs, »intelligente« Haushaltsgeräte und Wear-ables sind mit dem...

>

Was Sie über die neuen Formen des Trackings wissen sollten. Viele Webseiten zeichnen das Nutzerverhalten im Internet mit Hilfe von Trackingdiensten auf. Doch die...

>

Fake News und Desinformationen erschweren den öffentlichen Diskurs. Eine der Antworten auf dieses Phänomen liegt im Datenschutzrecht, mit dessen Hilfe die Verbreitung derartiger...

Zitat: Dr. Michael Friedewald
Besondere Aufmerksamkeit sollten wir auf datenschutz­gerechte Systemgestaltung und Maßnahmen zur Daten­sparsamkeit legen.
Dr. Michael Friedewald
Forum Privatheit und selbstbestimmtes Leben in der Digitalen Welt
Mission Statement

Motivation:
Privatheit ist eine wichtige Bedingung für Demokratie, Rechtsstaatlichkeit und informationelle Selbstbestimmung. Digitalisierung und umfassende globale Vernetzung schaffen neue Bedürfnisse nach dem Schutz, aber auch der kritischen Neubestimmung von Privatheit zwischen individuellen und gesellschaftlichen Erwartungen sowie ökonomischen Chancen.

Ziele und Vorgehen:
Ausgehend von technischen, juristischen, ökonomischen sowie geistes- und gesellschaftswissenschaftlichen Ansätzen arbeitet das Forum Privatheit an einem interdisziplinär fundierten, zeitgemäßen Verständnis der Rolle von Privatheit. Hieran anknüpfend werden Konzepte zur (Neu-)Bestimmung und Gewährleistung informationeller Selbstbestimmung und des Privaten in der digitalen Welt entwickelt.

Innovationen und Perspektiven:
Das Forum Privatheit versteht sich über seine Kerndisziplinen hinaus als eine Plattform für den fachlichen Austausch und erarbeitet Orientierungswissen für den öffentlichen Diskurs in Form wissenschaftlicher Publikationen, Tagungen und White-Papers.

Paragraf
Datenschutz-Folgenabschätzung

– Hilfe bei Ausgestaltung und Durchführung. Das „Forum Privatheit“ hat das White Paper „Daten­schutz-Folgenab­schätzung“ aktualisiert und konkretisiert. Die dritte, überarbeitete Auflage soll Unternehmen, Behörden und sonstigen datenverarbeitenden Organisationen sowie den Datenschutz-Aufsichtsbehörden Hilfestellung bei der Ausgestaltung und praktischen Durchführung geben.

>